SchreibWerkStadt EudämonisZur SchreibWerkStadt Eudämonis

Bis früh in den Morgen lausche ich meinen Gästen. Ich greife auf Er- zählungen zurück, die sie vor ungebetenen Richtern in ihren Schränken verbergen. Gleich einem Schatten folge ich ihnen in die Welt ihrer Wirk- lichkeit. Ich stelle mir vor, Zeuge vom Verlauf ihrer Geschichte zu sein.

Meine Gäste liefern mir den notwendigen Halt, der meine Phantasie in Bewegung setzt und ihre Geschichten mit bunten Bildern schmückt. Erhasche ich lediglich Bruchstücke ihrer Wirklichkeit, lege ich die dünnen Fäden behutsam vor mir auf den Tresen. Die Enden füge ich sorgsam zueinander, als knüpfte ich einen Teppich.

Mondsee Philomela - Roman

Zum Gästebuch Zum Mondsee Philomela
Kontakt
Bestellung
Download als PDF Datei
SchreibWerkStadtKontaktImpressumBestellung

©  SchreibWerkStadt Eudämonis 2016